Episode #18: Nähen gegen den Mainstram

Podcast
Podcast
Episode #18: Nähen gegen den Mainstram
/

In der heutigen Episode spreche ich mit der lieben Jenny, übers Nähen abseits von lillesol und pelle oder Lotte und Ludwig. Sie berichtet, wie sie an Material und Schnitt für das Nähen in der Gothic-Szene kommt und ich ergänze das Ganze, um das Nähen von historischer bzw. vintage Kleidung. Mal etwas liegen lassen, sich nicht unter Druck setzten und ob Pläne dabei helfen oder eher das Gegenteil bewirken, bequasseln wir auch. Viel Spaß beim Hören!

Steckbrief

Name: Jenny Bender

Alter: 34

Ich komme aus: Essen

Ich nähe/stricke seit: nähen seit ich 18 bin. Weil ich mir keine Gruftiklamotten leisten konnte. Und als ich so ca 20 war habe ich mich sehr für die Cybergoth Szene interessiert. Dafür war mein Portmonee gänzlich zu klein. Seit ich ca. 28 bin kamen immer mehr Alltagskleidung dazu. Jetzt denke ich bin ich auf mein Nähhöhepunkt.

Stricken tue ich seit 1,5 Jahren. Nach drei gescheiterten Versuche hat es bei meinem ersten Sockenprojekt Klick gemacht. Aktuell stricke ich sogar mehr als nähen

Meine Nähmaschinen/Stricknadeln:

Gritzner Tipmatic 1183

Brother Overlock

Und ein Schnellnäher von Pfaff wird gerade auf restauriert

Hier findet Ihr mich:

Instagram: @Rock_naehmaschine / @Wenn_der_wald_ruft (für Fotos und Gedankenkram)

Fun-Fakt über mich:

Bin Mutti von 2 Französischen Bulldoggen (Frida und Paul)

Shownotes

Ihr findet zur aktuellenm Podcastfolge ab jetzt immer eine Pinwand bei Pinterest.

Aktuelle Projekte

Jenny:

  • Testen von Gummibund in Hosen/Röcken – was ist am bequemsten
  • Prototypen für das eigene Label –
  • Socken stricken
  • Cardigan stricken aus Baumwollgarn – flieder/schwarze Blockstreifen
  • Filzpuschen stricken

Claudia:

In Planung

Jenny:

  • Wolle färben mit Zwiebelschalen/ Efeu
  • Nähen für den Mann : alte löchrige Jogginhosen/T-shirts ersetzten (nicht mehr rettbar)
  • Bezüge für Sitzkissen nähen

Claudia:

Neuzugänge

Jenny:

  • Sockenwolle

Claudia:

  • Burda style 7/2022
  • Stoffe von Fabrikara für den #dessewalong
  • BH-Zubehör von Wien2002
  • Stoffmarkt Göttingen: Viskose Leinen in rot-braun gestreift, zwei Kissen Nähsets von Mia Buntherz (Reh und Löwe), sowie zwei Velourgummis
  • Nähkurs incl. Maßschnitt von We are dessousmakers

Thema des Monats: Nähen gegen Mainstream

Jenny berichtet von ihrer Passion für die Gothic-Szene und wie sich ihr Stil im Laufe der Zeit verändert hat. Was sich nicht verändert hat, ist die Suche nach geeigneten Material. Halloween ist eine gute JAhreszeit, aber auch da, scheinen niedliche Kindermotive zu überwiegen. Sie lässt uns an ihren Entdeckungen teilhaben:

Ich selbst berichte von meiner Recherche über Vintage Mode und historische Kleidung. Hier meine Ergebnisse:

Empfehlungen:

Jenny:

Claudia:

  • textilportal hat die Aktion #meinlieblingsladen gestartet. Eine Linkparty für Blogger und Instrammer
  • Im Juli startet ein neuer Podcast von Fina von finas ideen: Verflixt und Zugenäht. WIr sind sehr gespannt.

Termine:

Jenny:

  • lisa.tihanyi – Flatlay Challange 04-07.2022 – 3 Flatlay-Aufgaben -kosteloses Webinar

Claudia:

Abschied:

  • Juni Design hat uns verlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.